0771 / 83 659 659
0176 / 24 137 334

228019 + PIN 77
( 1,99 € / min.)

Direktzugang

DE 0 900 / 33 033 22
(2,05 €/min. a.d.dt. FN, MF abw.)

CH 0 901 / 303 322
( 2,50 CHF / min.)

AT 0 900 / 40 442 2
( 2,16 € / min.)

Hellsehen

Wir leben in einer Zeit der Veränderungen, der Schwingungserhöhung und des Erwachen im Bewusstsein.

 

Die Welt der feinstofflichen Schwingung

Immer mehr Menschen nutzen das wachsende Angebot der energetischen Werkzeuge wie Symbole, Essenzen, Homöopathie, feinstoffliche Techniken wie Hellsehen, um sich zu entfalten.

Es kommen sogar Menschen, die sich mit Spiritualität und Bewusstwerdung noch nie befasst haben in ein höheres Energieniveau. Das liegt an dem kollektiven Bewusstsein und der Schwingungserhöhung, weil wir Menschen uns dafür entschieden haben die Dualität zu überwinden und vollkommen bewusst auf der Erde zu leben.

In unserem Wesenskern sind mir vollkommen. Alles was wir entfalten wollen, tragen wir bereits in uns.

Wir Menschen haben einen physischen, grob stofflichen und einen feinstofflichen Körper. Diese beiden Körper sind jedoch nicht zwei gegensätzliche Zustände. Eine Seite dicht und fest, die andere unsichtbar und fein schwingend. Nein, wir sind aus dem gleichen Stoff, allerdings in unterschiedlicher Dichte, in unterschiedlicher Schwingungsfrequenz.

Wenn man es mit einer Farbe vergleicht, wäre der physische Körper kräftig dunkelrot und die spirituelle Aura Schicht ein kaum sichtbares Pastellrosa. Und dazwischen gibt es einen fließenden Übergang.

 

Phänomene der Physik

es gibt nichts festes auf der Erde

Auch durch die Entdeckung der Materie schwingen Phänomene in der Physik ist bekannt, dass es nichts wirklich festes auf dieser Erde gibt. Wir können dieses Phänomen mit dem Wasser in der Luft vergleichen. Wenn die Temperatur hoch ist, kann man das Wasser in der Luft nicht sehen, es ist unsichtbar. Wenn aber die Temperatur sinkt, Ballen sich die Wassertropfen zu Nebel und zu Regentropfen zusammen. Sie werden jetzt sichtbar und spürbar. Unser physischer Körper ist die dichteste Schwingung, so dicht, dass wir sie wie den Nebel oder die Regentropfen sehen, spüren und anfassen können. Das gilt für alles Materielle, dass uns umgibt. Die Energiebahnen und die Aura- Körper schwingen feiner. Wir können Sie in der Regel nicht sehen oder anfassen. Das ist vergleichbar mit einem Ton, der immer höher wird. Die Frequenz steigt vom emotionalen zum mentalen bis zum spirituellen Körper. Selbst unser feinstofflicher Körper ist nicht das Ende. Nach dem spirituellen Körper treffen wie auf den Bereich des höheren Selbst des. Es gibt noch weitere feine Schichten in anderen Dimensionen, in noch hören Bewusstseinsebenen. Über die äußeren Auraschichten nehmen wir diese noch feineren Energien auf und integrieren sie in unser irdisches Energiesystem, bis hinein in unserem physischen Körper.

 

Der Mensch und sein Körper

ist vergleichbar mit einem Baum

Man kann den Menschen tatsächlich mit einem Baum vergleichen, dem die Wurzeln Stabilität verleihen, der Nährstoffe aus dem Boden aufnimmt und gleichzeitig das Licht der Sonne braucht, um zu wachsen und Früchte zu erzeugen. Wir fühlen uns am besten, wenn ein Gleichgewicht zwischen diesen beiden Energie- Polen besteht. Dann ist der Energiefluss harmonisch, wir sind kraftvoll, verbunden mit dem Körper und haben genügend Energie. Der physische Körper ist dann gesund. So leben wie in Einklang mit dem höheren Selbst, sind klar und erkennen genau, wo wir stehen, was zu tun ist, welche Entscheidung wir zu treffen haben. Wir sind mit unserem wirklichen Sein bewusst und fühlen uns ausgeglichen, friedvoll, energiegeladen, lebendig, realistisch und sehen die Ereignisse wie sie sind.

 

höhere Bewusstseinsebenen

je weiter das Bewusstsein sich ausdehnt, die Grenzen sich lösen und die Schwingungsfrequenz steigt, desto leichter kommt man mit höheren Bewußtseinsebenen in Kontakt.

Es gab immer schon Menschen, die diese Gabe nutzten. In früheren Jahrhunderten wurden sie als Propheten oder Orakel geschätzt. Dieser Kontakt zu den höheren Ebenen und die Übermittlung von Informationen wird auch heute Hellsehen genannt.

Zur Zeit entdecken immer mehr Menschen diese natürliche Begabung. Leider erhält man die Information aus höheren Bewußtseinsebenen nicht wie ein Brief oder eine Gebrauchsanweisung. Die Botschaften sind wie Impulse, manchmal Gefühle oder Bilder, die vom Menschen übersetzt werden müssen, die aber auch von Wunschdenken und Projektion beeinflusst werden. Darin liegt die Schwierigkeit. Vergleichbar mit einem Computer, der ein Programm braucht, um die elektrischen Impulse zu übersetzen, nutzen wir unser individuelles Programm.

  • Das Weltbild
  • Den eigenen Wortschatz
  • Erfahrungen und Einstellungen

Die Qualität und der Wahrheitsgehalt einer empfangen den Botschaft hängt daher auch von der Personen als Medium und der universellen Quelle ab.

Die Informationen und Energien aus höheren Bewußtseinsebenen zeichnet sich immer durch Liebe, Klarheit, Inspiration und Wertfreiheit aus. Sie lassen jedem Menschen seine Freiheit, und anstatt zu befehlen oder zu bestimmen mit, geben sie hilfreiche Tipps und vermitteln Einsichten.

Diese Informationen richtig zu lesen und das große Energie Bild zu verstehen ist eine sehr hohe Kunst.

Wir bringen gerne, mehr Licht in ihre Angelegenheiten, mehr Frieden und Freude, mehr Lebendigkeit und Leichtigkeit in ihre Vorhaben.

Wir stehen Ihnen kompetent, erfahren und zuverlässig zur Seite !

 

Ihr MahaDevi- Beratungsteam